Jugendtrainingscamp Wisseler See …. voRWEg gehen!

fencam14-300x289

Vom 06. bis zum 10. Juni fährt der Fechtnachwuchs der FSG ins Trainings- und Fechtcamp nach Kalkar am schönen Niederrhein. Getreu dem Logo der RWE, die uns und unseren Verein schon seit langem bei der Ausrichtung des Weltcups unterstützen, gehen wir in unserer Jugendarbeit neue Wege und scheuen uns auch nicht damit vorweg zu gehen!  Ein neuer Weg ist unser Trainings- und Fechtcamp, das im diesen Jahr bereits zum 3. Mal stattfindet und erstmals von der RWE gefördert wird. Die Jugend hat zahlreiche Sport- und Trainingsangebote über den ganzen Tag verteilt, so beginnt der Tag schon vor dem Frühstück mit Frühsport. Bis zum Mittagessen wird 3 Stunden lang Athletik-, Kraft-, Ausdauer- oder Koordinationstraining angeboten,  nachmittags noch einmal 3 Stunden Fechten bzw. Einzellektionen. Dabei bleibt jedoch noch ganz viel Zeit für gemeinsame Spiele oder Baden im nahen Wisseler See.

a

aRWE_Claimlogo_4C_P_M

a

Bericht folgt!

 

 

Offene Clubmeisterschaften Brilon- 8 Fechter der FSGRW

 

FSGRW_Brilon_2014

Mit insgesamt acht Fechtern (fünf Fechter der AK Schüler, zwei Fechtern der AK B-Jugend und einem Fechter in der AK Aktive) fuhr die FSGRW am 31. Mai zur Offenen Clubmeisterschaft nach Brilon.

Nach einigen Verzögerungen starteten die B-Jugendlichen- nach Geschlechtern getrennt- gemeinsam mit der A-Jugend in eine Runde. Louisa Ptasynski erfocht sich hierbei den 1. Platz (GOLD) im Damenflorett der B-Jugend. Auch Vereinsneuzugang Aljoscha Mohr startete für die FSGRW und unterlag in einem Stichkampf um Platz 1- somit ein super 2. Platz (SILBER) im Herrenflorett der B-Jugend. Aljoscha konnte in der gemeinsamen Runde mit den A-Jugendlichen auch 2 Fechter der höheren Altersklasse besiegen, dies schaffte kein anderer B-Jugendlicher. Weiterlesen

DM B-Jgd. Mannschaft in Moers

Nach einem anstrengenden Fecht-Samstag in dem die Einzelgefechte der DM-B Jugend ausgetragen wurden. Reiste die FSGRW am Sonntag mit 5 Fechtern und 3 Betreuern nach Moers um sich auch im Mannschaftskampf auf der Planche zu beweisen.

DM B-Jgd_Moers_Mannschaften

Weiterlesen

7 mal FSGRW bei der DM B-Jgd. in Moers

Am 24. Mai traten ein Fechter und 6 Fechterinnen der FSGRW gemeinsam mit Eltern, Trainern und Teamern die Reise nach Moers zur DM B-Jgd. Florett an. Qualifiziert waren insgesamt 8 Fechter/innen der FSGRW, Julia Ptaszynski konnte Verletzungsbedingt nicht starten, dennoch mit insgesamt 7 Fechtern war erstmals ein so starkes Team aus Wattenscheid bei der Deutschen Meisterschaft vertreten.

DM B-Jgd_Moers_Team_Sonntag

Weiterlesen

FSGRW trauert um Karl Vennemann

KarlVennemann

Karl Vennemann ist in der Nacht vom 26.04 auf den 27.04.2014 völlig überraschend verstorben. Wie auf der Internetseite des WFB zu lesen, war Karl noch am Samstag auf einer Radtour gewesen von der er abends sehr erschöpft zurückkam. Karl Vennemann ist 61 Jahre alt geworden. Unvergessen seine offene und freundliche Art, seine Hilfsbereitschaft mit der er auf vielen unserer Turniere die Waffenprüfungen durchgeführt hat und jedem Interessierten die Technik erklärt hat.

Die Fecht- und Sportgemeinschaft Ruhr Wattenscheid e.V. wird Karl Vennemann und seine herausragende Arbeit für den Fechtsport stets in Ehren halten!