Alle Artikel in der Kategorie “Aktivitäten

Mit Bravur – Fünf neue Fechterinnen

Schwebebahnpokal-2015_012_s Anfängergruppe-2015_001-300x298Nach dem Anfängerkurs und einiger Zeit des Trainierens und Lernens hieß es nun für die Jungfechter der FSGRW ab auf die Prüfbank oder besser gesagt in die Prüfungshalle.

In rund einem Jahr im Anfängerkurs wurden Fechtschritte erlernt, Paraden und Angriffe geübt und im Theorietraining wurde dann noch einmal fechtspezifisches Wissen intensiv durchgesprochen. Denn wie füllt man denn ein Rundentableau aus und wie Lang und Breit ist denn nun eine Fechtbahn? Weiterlesen

Nikolausturnier 2014 der FSGRW

Nikolausturnier-2014_001Nachwuchsfechter/innen der FSGRW bestreiten das interne Nikolausturnier.

Mit großer Motivation und Kampfgeist traten 21 Nachwuchsfechter der Fecht- und Sportgemeinschaft Ruhr Wattenscheid zum alljährlichen Nikolausturnier an. Einen Tag vor Nikolaus wurde die Trainingszeit genutzt um sich in einem sportlichen Wettstreit zu messen. Weiterlesen

Fecht-Weltcup als erfolgreiche Auftaktveranstaltung der FSGRW für die RUHR GAMES 2015

Fechten gehört zu den Gründungs-Sportarten der Olympischen Spiele. Das es somit auch nicht bei den RUHR GAMES 2015 fehlen darf ist selbstverständlich. Im Sommer 2015 werden die Ruhr Games an vier Tagen auf unkonventionelle Weise Gegensätze zusammenführen: Kernolympische Disziplinen verschmelzen mit Actionsport, Kultur- und Jugendevents. Das alles an eindrucksvollen Orten zwischen Industriekultur und Leistungssportzentren – mitten im Herzen der Metropole Ruhr. Sportliche Wettkämpfe und der Crossover-Gedanke werden den Kern der Ruhr Games bilden. Die Fecht- und Sportgemeinschaft Ruhr Wattenscheid beteiligt sich mit zwei Etappen an den „RUHR GAMES 2015“.

Weiterlesen

Internationaler Flair bei Damenflorett Weltcup

2014-11-01 - Worldcup Florett-1117Am 01. November 2014 war die FSGRW erneut Ausrichter des Junioren Damenflorett Weltcups. Zum 29. mal wurden internationale Gäste begrüßt. In diesem Jahr traten 16 Natioen und 105 Fechterinnen ihren Weg nach Bochum an um an dem sportlichen Wettkampf um den Pokal der Stadt Bochum teilzunehmen. Wichtige Punkte für die Weltrangliste waren außerdem Belohnung für die Fechterinnen.

Am Ende sicherte sich Camilla Rivano (Italien) den Sieg und bekam so, neben dem Ehrenpokal der Stadt Bochum, auch das goldene Florett der Fecht- und Sportgemeinschaft überreicht. Ihre Landsmännin Matilde Biagiotti sicherte sich Platz zwei. Im Halbfinale wurden Coralie Brot (Frankreich) und Oksana Pogrebniak (Russland) geschlagen, sodass diese gemeinsam Platz drei belegten. Weiterlesen

Saisonabschluss der FSGRW

VereinswappenAufkleberDie Fechtabteilung der Fecht- und Sportgemeinschaft Ruhr Wattenscheid blickt zurück auf eine aufregende Fechtsaison mit neuen Angeboten, Turniererfolgen und jede Menge Spaß. Traditionell wurde die Saison mit dem Abschlussgrillen und der Jahreshauptversammlung der Jugend beendet. Weiterlesen