Alle Artikel mit dem Schlagwort “FSGRW

Saisonabschluss der FSGRW

VereinswappenAufkleberDie Fechtabteilung der Fecht- und Sportgemeinschaft Ruhr Wattenscheid blickt zurück auf eine aufregende Fechtsaison mit neuen Angeboten, Turniererfolgen und jede Menge Spaß. Traditionell wurde die Saison mit dem Abschlussgrillen und der Jahreshauptversammlung der Jugend beendet. Weiterlesen

Westfälische Schülermeisterschaft in Dortmund

WfBLogo150x150Das letzte Turnier der Saison ist nun gefochten. Mit fünf Startern der Altersklassen Schüler Älterer und Schüler Mittlerer Jahrgang ging die FSGRW an den Start. Doch wer erwartet hatte, dass die Fechter aus Wattenscheid das Dortmunder Treppchen eroberten, wurde häufig bereits in der Vorrunde enttäuscht. Trotz starker Unterstützung durch Trainer, Teamer und Vereinskollegen liefen die Gefechte nicht Rund. Weiterlesen

DM B-Jgd. Mannschaft in Moers

Nach einem anstrengenden Fecht-Samstag in dem die Einzelgefechte der DM-B Jugend ausgetragen wurden. Reiste die FSGRW am Sonntag mit 5 Fechtern und 3 Betreuern nach Moers um sich auch im Mannschaftskampf auf der Planche zu beweisen.

DM B-Jgd_Moers_Mannschaften

Weiterlesen

7 mal FSGRW bei der DM B-Jgd. in Moers

Am 24. Mai traten ein Fechter und 6 Fechterinnen der FSGRW gemeinsam mit Eltern, Trainern und Teamern die Reise nach Moers zur DM B-Jgd. Florett an. Qualifiziert waren insgesamt 8 Fechter/innen der FSGRW, Julia Ptaszynski konnte Verletzungsbedingt nicht starten, dennoch mit insgesamt 7 Fechtern war erstmals ein so starkes Team aus Wattenscheid bei der Deutschen Meisterschaft vertreten.

DM B-Jgd_Moers_Team_Sonntag

Weiterlesen

Brilon, 4 Starter – 4 Medaillen, viel besser geht´s nicht.

BigOls13TeamMit vier Nachwuchsfechter und Fechterinnen der AK Schüler fuhr die FSG/RW am 08. Juni zum beliebten Wettkampf nach Brilon. Es sollte ein ereignisreiches -zeitgleich fanden die B-Jgd. DM im Florett und das letzte Ausbildungs-WE unserer neuen C-Trainer statt- und überaus erfolgreiches Wochenende werden. Tobias Waschkowitz, in diesem Jahr auch erst beim WfB zum Sportassistent ausgebildet, begleitete als „Chef de mission“ Charlotte Wiegand, Emma Gehrke, Dominik Schwenkreis und Ludwig Wahls und stand ihnen dabei nicht nur mit Rat und Tat zur Seite. Weiterlesen