FSG goes Hildegardis

Der diesjährige Hildegardis-Tag stand ganz im Zeichen des Sports. Auf Einladung der Organisatoren der Schule beteiligte sich die FSG Ruhr Wattenscheid gerne an diesem Tag, um den interessierten Schülerinnen und Schüler das Fechten etwas näher zu bringen. Weiterlesen

Frohe Weihnachten

Die Fecht- und Sportgemeinschaft Ruhr Wattenscheid e.V. wünschte allen Mitgliedern, Freunden und Unterstützern ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr!!
An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal für die tatkräftige Unterstützung bei den zahlreichen Veranstaltungen in diesem Jahr bedanken!

VIELEN DANK!!

Wie gewohnt ruht der Trainingsbetrieb über die Weihnachtsferien. Der erste Trainingstag (Fechten & Damengymnastik) in 2018 ist am Mittwoch, dem 10. Januar zu den bekannten Zeiten.

Nikolausturnier 2017

Der langjährigen Tradition entsprechend fand auch dieses Jahr das interne Nikolausturnier statt. Wie schon in den vergangenen Jahren konnten die Fechterinnen und Fechter in allen Altersklassen ihr fechterisches Können unter Beweis stellen.

Bei den Schülern wurde in einer großen Runde der Sieger des Turniers ermittelt. Bei den älteren Jahrgängen wurde zunächst eine Vorrunde (2 Runden a 7 Fechter/innen) gefochten und im Anschluss folgten die KO-Gefechte um den Sieger/die Siegerin zu ermitteln.
Zu Abschluss erhielt jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin einen Pokal und den obligatorischen Schokonikolaus.
Die zahlreichen Zuschauer (Eltern, Geschwister, Großeltern & Freunde) waren von der Leistung der Fechterinnen und Fechter sehr begeistert und genossen den Turnierabend bei Plätzchen und Weihnachtspunsch.

32. Pokal der Stadt Bochum – Starke Starter, großes Feld

Der diesjährige Pokal der Stadt Bochum, ein Weltcupturnier im Junioren Damenflorett, findet in nicht mal 10 Tagen in der Jahrhunderthalle Bochum statt.

In diesem Jahr lockt das Weltcupturnier nach aktuellen Zahlen 154 Fechterinnen aus 22 Nationen nach Bochum. Die Sportlerinnen im Alter zwischen 14 und 19 Jahren kommen nach Bochum um wichtige Punkte für die Weltrangliste zu gewinnen.

Doch einige Starterinnen werden es nicht leicht haben, denn von den 10 weltbesten Florettdamen im Juniorenbereich fehlt nur die derzeit achtplatzierte Fechterin aus Japan. Doch viele Fechterinnen, die bisher noch nie an einem Weltcupturnier gestartet sind, werden wir in Bochum begrüßen können.

Am Samstag, den 28.Oktober 2017 wird sich die Jahrhunderthalle Bochum somit ab 9 Uhr in einen Schauplatz internationaler Wettkämpfe verwandeln. Die besten 32 Fechterinnen starten im Einzel ab etwa 14 Uhr. Um 19 Uhr beginnt die Finalgala mit den besten 4 Fechterinnen.

Am Sonntag, den 29. Oktober 2017 messen sich, nach derzeitigem Stand 12 Nationen im Teamwettbewerb. Auch hier starten die Gefechte um 9 Uhr.

Wir freuen uns auf unsere internationalen Gäste und viele Besucher.

Unser Dank gilt unseren Sponsoren: dem Sportland NRW, der Stadt Bochum, dem Regionalverband Ruhr sowie der Sparkasse Bochum – ohne die Unterstützung wäre uns die Ausrichtung in der Jahrhunderthalle Bochum nicht möglich

.